Martinigansl

WeidegansVon 4. bis 11. November 2014 ist bei uns wieder Gansl-Zeit.

Saftig, knusprig, fein gefüllt und mit den klassischen Beilagen serviert ist das Martinigansl ein ganz besonderer, traditioneller Genuss aus der österreichischen Küche.

Und damit Sie diesen Klassiker auch mit gutem Gewissen genießen können, beziehen wir unsere Gänse natürlich von einem österreichischen Bio-Gänsehof.

DIGITAL CAMERA

Bereits der Name verrät beim Weidegansl die Haltung der Tiere. Nach einer sehr behutsamen Aufzucht im Stall dürfen die Gänse schon sehr bald auf die Weide. Nach 8 Wochen sind die Tiere voll befiedert und widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter. Von nun an sind sie untertags auf der Weide. Früh morgens und abends erhalten sie neben dem saftigen Gras auch hofeigenes Getreide (Hafer, Gerste usw.). Bis Ende November wachsen die Tiere innerhalb ca. 28 Wochen zu einer regionalen Spezialität.

Die Weidegans zeichnet sich durch ein besonders geschmackvolles, kompaktes und fettärmeres Fleisch aus.

Die Familie Lettner in Frankenmarkt ist schon seit einigen Jahren unser Gänselieferant.

FamLettnerAuf unserem BIO-Bauernhof haben wir uns auf die Haltung von Weidegänsen spezialisiert. Unseren 300 Gänsen stehen 4,5 ha Wiese zur Verfügung. Durch die Weidehaltung und die tägliche Portion BIO-Getreide erhalten die Gänse die beste Fleisch-qualität. Gut behütet durch unseren Border-Collie „Nemo“ fühlen sich die Gänse richtig wohl.

Die Gänse werden bei uns am Vormittag und Nachmittag täglich frisch gebraten. Damit Sie auch wirklich ein Ganserl bekommen, bitten wir Sie bei Ihrer Tischreservierung auch bekannt zu geben, wie viele Portionen wir für Sie vorbereiten dürfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s